Gewerbeabmeldung: Kosten und Formulare beim Abmelden des Gewerbes.
Wie, wo und wann melde ich mein Gewerbe ab? Was ist zu beachten?


Sie wollen Ihr Gewerbe abmelden und möchten wissen, welche Dinge beachtet werden müssen?

Hier finden Sie die wichtigsten Infos und Antworten auf Ihre Fragen:


Gewerbe Abmeldung: Was ist zu beachten?

Gemäß § 14 Gewerbeordnung (GewO) ist jeder Gewerbetreibende verpflichtet, alle Änderungen, die sein Gewerbe betreffen, anzuzeigen.

Aus diesem Grund muss bei Aufgabe des Gewerbes auch eine Gewerbeabmeldung erfolgen.

Wie und wo melde ich mein Gewerbe ab?

Entweder formlos schriftlich oder persönlich bei Ihrem zuständigen Gewerbeamt.

Für die Abmeldung müssen Sie das Formular Gewerbeabmeldung ausfüllen und persönlich unterschreiben, sowie den Gewerbeschein, den Personalausweis und eine Meldebestätigung vorlegen.

Den Vordruck Gewerbeabmeldung wird auch im Internet von vielen Städten als online Download zur Verfügung gestellt.

Welche Kosten oder Gebühren entstehen bei einer Gewerbeabmeldung?

In den meisten Gemeinden und Städten ist eine Gewerbeabmeldung gebührenfrei.

Das Gewerbe ist abgemeldet, muss ich noch etwas beachten?

Nein, sobald Sie das Gewerbe abgemeldet haben, erfolgen alle weiteren Schritte automatisch.

Das Gewerbeamt benachrichtigt das Finanzamt, die IHK, gegebenenfalls die Handwerkskammer und die zuständige Berufsgenossenschaft darüber, dass Sie Ihr Gewerbe abgemeldet haben.




Gewerbeabmeldung - Ihre Fragen


Was kostet eine Gewerbeabmeldung?

Eine Abmeldung des Gewerbes ist in fast allen Städten gebührenfrei. Es gibt nur wenige Städte, die für eine Abmeldung eine kleine Gebühr verlangen.


Was versteht man unter "Ruhendem Gewerbe"

Wer sein Gewerbe für eine Zeit nicht weiter ausüben kann oder ausüben möchte, kann das Gewerbe ruhen lassen. Der Unterschied zur Gewerbeabmeldung ist der, dass eine Gewerbeabmeldung endgültig ist und ein ruhendes Gewerbe jederzeit wieder aufgenommen werden kann.


Muss ich die Gewerbeabmeldung dem Finanzamt melden?

Nein, denn diese Meldung erfolgt nach Gewerbeabmeldung automatisch vom Gewerbeamt.





Siehe auch:

Gewerbeummeldung
Ruhendes Gewerbe


 
Copyright © 2014 All Rights Reserved. Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtum vorbehalten.
Gewerbeanmeldung und Gewerbeschein Tipps
-